Videoüberwachungsschilder

Videoüberwachung ist dann gerechtfertigt, wenn sie zum Schutz des überwachten Objekts dient und ist durch die verantwortliche Stelle durch geeignete Massnahmen erkennbar zu machen. Der Hinweis Videoüberwachung kann mit Hilfe entsprechender Schilder oder graphischer Symbole (z.B. Piktogramm nach DIN 33450) erfolgen. Ein Schild zur Videoüberwachung ist deutlich sichtbar anzubringen. Was deutlich sichtbar ist, hängt von der Grösse und Gestaltung des Hinweises, aber auch vom Umfeld und dem Hintergrund ab. Er ist so (etwa in Augenhöhe) anzubringen, dass Betroffene vor dem Betreten des überwachten Bereichs den Umstand der Beobachtung normalen Blickwinkel erkennen können. Betroffene müssen einschätzen können, welcher Bereich von einer Kamera erfasst wird, damit sie in die Lage versetzt werden, gegebenenfalls der Überwachung auszuweichen oder ihr Verhalten anzupassen. Wir bieten Ihnen das Video-Infozeichen nach DIN 33450 - weisses Kamera Piktogramm auf blauem Grund - als Klebefolie und Kunststoffschild an.

Wir helfen und beraten

Nutzen Sie unsere Expertise in Beratung und Projektgeschäft.

Zu unseren Dienstleistungen